JANUAR 2018

MAGIC DINNER SHOW / 18. Januar 2018 / 19 Uhr

Magic Dinner Show mit Timo Brecht – inkl. 3-Gänge Menü …ist ein ganzer Abend voller Zauberei und kulinarischen Köstlichkeiten in mehreren Gängen. Innerhalb kurzer Zeit verzaubert er jedes Publikum: Der charmante Zauberkünstler Timo Brecht vereint in seiner Show hochwertige Zauberei und unterhaltsame Comedy und garantiert somit das diese Veranstaltung ein Highlight wird. Ein leckeres 3-Gänge-Menü mit bezaubernd-witzigen Darbietungen voller Esprit. Seine Liebe zur Zauberei entdeckte Timo Brecht schon sehr früh, im zarten Alter von 11 Jahren, als er sein großes Idol David Copperfield im TV gesehen hatte. Kein Wunder also, dass er sein Handwerk so brillant beherrscht. Timo Brecht ist inzwischen Weltweit unterwegs, u.a. hat er Auftritte in NewYork, Sydney und London, er lässt sich immer wieder neu inspirieren und kann sein Programm sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch präsentieren. Die Gäste der Magic Dinner Show erwartet ein Abend voller Überraschungen. Timo begeistert mit seiner charmanten Art und situationsbedingten Spontanität , reißt mit und lädt zum Schmunzeln ein. Er schaffte es mit viel Witz und Esprit seine Zuschauer zu verzaubern – Einzigartige Zauberei trifft auf interaktives Entertainment. Die Location & das Restaurant Das La Société mit seinem Restaurant la Table wird geführt von dem Elsässer Paar Stéphan und Sophie Bernhard. Der seit 1999 mit 1 Michelin-Stern ausgezeichneten Sternekoch betreibt unter anderem auch noch das Gourmet-Restaurant „Le Jardin France“ am Augustaplatz in Baden-Baden. Die Küche des La Table ist elsässisch/französisch inspiriert, badisch bodenständig und daher der ideale Ort um solch einen Abend mit Musik, Kultur und gutem Essen zu verbringen. Frische Produkte aus der Region, meisterlich zubereitet, bilden die Grundlage für die kulinarischen Genüsse, die im Restaurant auf der Jagdhausstraße auf den Tisch kommen.
Eintritt 79,- Euro

DEZEMBER 2017

PROJEKT SHOW / 23. Dezember 2017 / 20 Uhr

33on average, Kinderchor, Melodica ensemble, Trommel Gruppe und Kinder Band. Am 23.12.2017 ab 20 Uhr findet bei uns die Projekt-Show statt. Ein Musikprojekt von den Schülern der Theodor-Heuss-Schule in Baden-Baden. Wir freuen uns Sie begrüßen zu dürfen!
Eintritt frei

NOVEMBER

“HEEG & SPLETH” / 16. November 2017 / 20 Uhr

Jogi Heeg & Michael Spleth die beiden Gitarristen und Sänger haben bereits bei der SWR3-Band zusammengespielt. Wer kennt den Klassiker „waiting for a girl like you“ von Foreigner nicht – und schon mal von einer anderen Band als von Foreigner selbst gehört? HEE G & SPLE TH machen ihre ganz spezielle Version aus diesem Welthit. Egal, ob Hits der Beatles, Bruce Springsteen, Lenny Kravitz, Green Day, Genesis, Crowded House, Del Amitri, Tom Petty, Pink Floyd, CC R, Lynrd Skynrd oder U2 – sie bekommen durch HEE G & SPLETH einen authentischen, erdigen und würdigen Sound verpasst.

Eintritt 10,- Euro

BEST OF CHRISTMAS SONGS / 30. November 2017 / 20 Uhr

Stimmen Sie sich ein, auf eine frohe Weihnachtszeit, mit Freunden und Familie ein wunderschöner Abend der Sie in Vorweihnachtliche Stimmung versetzt und Ihnen die Weihnachtszeit versüßt. Noch einmal bevor das Jahr zu Ende geht im Kreise von Freunden und/oder Familie einen geselligen Abend verbringen? Passend zur Jahreszeit und passend zur Einstimmung auf eine besinnliche Weihnachtszeit. Das La Société mit seinem Restaurant la Table wird geführt von dem Elsässer Paar Stéphan und Sophie Bernhard. Der seit 1999 mit 1 Michelin-Stern ausgezeichneten Sternekoch betreibt unter anderem auch noch das Gourmet-Restaurant „Le Jardin France“ am Augustaplatz in Baden-Baden. Die Küche des La Table ist elsässisch/französisch inspiriert, badisch bodenständig und daher der ideale Ort um solch einen Abend mit Musik, Kultur und gutem Essen zu verbringen. Frische Produkte aus der Region, meisterlich zubereitet, bilden die Grundlage für die kulinarischen Genüsse, die im Restaurant auf der Jagdhausstraße auf den Tisch kommen. Freie Sitzplatzwahl, für diejenigen die jedoch vorher zum Essen kommen, gibt es die Möglichkeit schon im Vorfeld Plätze zu belegen.
Eintritt 24,- Euro